• +49 2381 780 701

Atmungsaktiver Fassadenschutz - Die Feuchtesperre für jeden Untergrund

Feuchtigkeit wirkt nicht nur über den Erdboden auf Gebäude ein. Auch Schlagregen und feuchte Witterung kann von Außen die Fassade durchfeuchten. Die Folgen sind die Bildung von Schimmel und hohe Energiekosten. Mit einer Fassadenimprägnierung von der SchimmelFuchs Abdichtungstechnik GmbH wird dies dauerhaft abgestellt. Hierauf erhalten Sie sogar 25 Jahre Herstellergarantie.

 

Fassadenschutz gegen Schimmel

 


Gefährliche Kapillaren

Unverputzte Klinkermauern oder Kalk-Zement-Putze haben mikroporöse Oberflächen. Wenn Regen auf sie aufschlägt, saugen sie sich durch die Kapillarwirkung schnell voll. Erst wenn die Sonne erneut scheint, wird die Feuchtigkeit wieder allmählich an die Umgebungsluft abgegeben. Dabei entsteht aber ein ungünstiger Nebeneffekt: Verdunstendes Wasser entzieht seiner Umgebung Wärme. Die sogenannte "Verdunstungskälte" setzt sich durch das ganze Mauerwerk fort und kühlt es ab. Im Sommer mag das angenehm sein. Im Winter ist dies jedoch fatal: Die teuer aufgeheizte Raumluft wird damit zusätzlich wieder abgekühlt.

Fassadenschutz gegen Schimmel

 

Hinzu kommt, dass eine kalte Außenwand stets ein Angriffspunkt für Schimmel ist. Im Winter möchte man ohnehin nicht so gerne lüften, um Heizkosten zu sparen. Atemluft, Dampf vom Kochen oder Duschen und alle anderen Feuchtequellen schlagen sich dann gerne an den kühlen Außenwänden nieder. Besonders dort, wo keine gute Oberflächenlüftung stattfindet, kann der Schimmel dann angreifen: Hinter Schränken, Bildern, Sofas und unter den Betten.

 


Wirkung der Fassadenimprägnierung SF-FH 25

Ein Fassadenschutz durch eine Imprägnierung mit SF-FH 25 kann hier eine einfache aber sehr wirkungsvolle Maßnahme sein. Das Imprägniermittel von SchimmelFuchs wird einfach auf die zuvor gründlich gereinigte und getrocknete Fassade aufgetragen. Im Flutungszustand ist es hoch flüssig, so dass es seinerseits durch die Kapillarwirkung tief in die Fassade eindringt (Eindringtiefe erheblich höher als bei herkömmlichen Fassadenschutzmitteln). Dabei ist es gleichgültig, ob das Haus eine verputzte oder verklinkerte Außenwand hat. Nach der Aufbringung auf die Fassade verdunstet das Paraffinöl, so dass nur die Wandungen der Poren von einem dauerhaft UV-beständigen und wasserdichten Film überzogen werden. Der Film wirkt ähnlich einer Teflonbeschichtung und erzeugt den Lotus-Effekt, der Wasser abperlen lässt und Schmutz von der Fassade fernhält. Die Wand bleibt so stets trocken. Der Abkühleffekt durch die Verdunstungskälte wird damit vermieden. Gleichzeitig bleibt die Fassade aber diffusionsoffen, so dass Feuchtigkeit nach außen verdunsten kann.

 

Atmungsaktiver Fassadenschutz

 


Keine Nebeneffekte beim Fassadenschutz

Alle in SF-FH 25 enthaltenen Wirkstoffe wurden unabhängig getestet und sind gesundheitlich unbedenklich für Mensch und Tier. Auf die Wirksamkeit des Fassadenschutzes gibt es 25 Jahre Garantie. Frost, UV-Strahlung und Schlagregen können ihm über Jahre hinweg nichts anhaben. Lediglich rote Ziegelsteine können durch das Auftragen von flüssigem Fassadenschutz etwas dunkler und kräftiger im Farbton erscheinen. Doch das empfinden die meisten Hausbesitzer eher als Auffrischung und Aufwertung ihrer Fassade.

 

Fassadenschutz zur Energieeinsparung

 

Wertsteigerung und Energieeinsparung

Der ausbleibende Abkühleffekt durch eingedrungende Feuchtigkeit macht sich sofort im Portemonnaie bemerkbar. Die Heizkosten werden geringer durch die erzielte Energieeinsparung. Die Wand bleibt trocken und gewinnt ihre natürliche Wärmedämmung zurück. Schimmel hat es auch wesentlich schwerer, sich festzusetzen. Trotzdem - regelmäßiges Lüften kann Ihnen auch die Fassadenimprägnierung nicht ersparen!

 


Fassadenschutz durch Profis

Das Aufsprühen der Fassadenimprägnierung mag zwar einfach aussehen. Aber nur der Profi erkennt, worauf es bei dem Fassadenschutz wirklich ankommt. Vetrauen Sie daher uns und unserem Können. Wir haben das Wissen, die Erfahrung, die Mittel und die Mitarbeiter, mit denen wir auch Ihre Fassade erfolgreich sanieren können. Mit den Spezialisten von Malex Bautenschutz GmbH bewahren Sie Ihr Haus vor Schimmel und Verschwendung. Wir beraten Sie gerne kostenfrei rund um die Energieeinsparung und Sanierung von Schimmel. Mit einer detaillierten Kalkulation halten Sie Ihre Kosten stets im Blick und am Ende unserer Arbeit ist Ihr Haus wohnlicher und wertvoller - das können wir Ihnen garantieren.

 

Anwendungsgebiete

  • poröser Klinker und Hartbrandklinker
  • Kalk- und Kalksandstein
  • Gasbeton
  • Sichtbeton
  • Fassadenputz
  • Sandstein
  • Fugenmörtel
  • und alle anderen mineralischen und saugfähigen Untergründe, mit Ausnahme von Gips
25 Jahre Garantie

Sie wünschen weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht Anfrage senden